www.MKBMshop.com ist Teil von MYkillerbodymotivation B.V.

Wenn Sie etwas bestellen, benötigen wir Ihre Daten, um sicherzustellen, dass wir Ihre Bestellung bearbeiten können und Sie Ihr Paket in gutem Zustand erhalten. Wir werden Ihre persönlichen Daten stets mit Sorgfalt behandeln und diese Daten sicher aufbewahren. In unserer Datenschutzerklärung teilen wir Ihnen mit, warum wir Ihre personenbezogenen Daten benötigen und wofür wir sie verwenden. Wenn Sie nach dem Lesen unserer Datenschutzrichtlinie noch Fragen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an: backoffice@mykillerbodymotivation.com.

Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit geändert werden, wenn neue Entwicklungen dazu Anlass geben. Die aktuellste Datenschutzerklärung finden Sie unter www.mykillerbodymotivation.com. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu konsultieren, damit Sie über diese Änderungen informiert sind. Auf dieser Seite sehen Sie immer das letzte Änderungsdatum.

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 03. Januar 2020 geändert.


Index

Wer ist für die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten verantwortlich?
Wann gilt diese Datenschutzerklärung?
Was sind personenbezogene Daten?
Von wem verarbeiten wir personenbezogene Daten und wie erhalten wir diese Daten?
Welche Daten verarbeiten wir von Ihnen, wofür verwenden wir sie und wie lange werden sie gespeichert?
An wen werden Ihre Daten weitergegeben?
Wie gehen wir mit Daten von Kindern um?
Welche Rechte können Sie in Bezug auf Ihre Daten ausüben?
Fragen?

Wer ist für die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten verantwortlich?

MYkillerbodymotivation mit Sitz in Purmerland 95, 1451 MJ in Purmerland, ist für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebene Datenverarbeitung verantwortlich.

Wann gilt diese Datenschutzerklärung?

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle personenbezogenen Daten, die MYkillerbodymotivation von allen Personen verarbeitet, die mit MYkillerbodymotivation Kontakt haben (hatten), wie z. B. unsere Besucher, Kunden und Geschäftskontakte. MYkillerbodymotivation umfasst auch die folgenden Websites und Anwendungen:

www.MKBMShop.com
www.sexsafe.nl
www.mykillerbodymotivation.com
www.MKBMpublishing.com
www.skyanddex.com


Was sind (besondere) personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, beispielsweise Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift oder Ihre E-Mail-Adresse. Aber auch Daten wie Ihre IP-Adresse oder MYkillerbodymotivation Kundennummer sind personenbezogene Daten. Und andere Daten, die für Sie einzigartig sind, wie z. B. Ihre MYkillerbodymotivation-Bestellhistorie oder Ihr Surfverhalten.

Besondere personenbezogene Daten sind Daten, die Sie wiedererkennbar machen. Denken Sie an Ihre Größe oder Ihr Gewicht. Sie geben diese Informationen auf www.mykillerbodymotivation.com ein.


Von wem verarbeiten wir personenbezogene Daten und wie erhalten wir diese Daten?

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten aller Personen, die direkten oder indirekten Kontakt mit MYkillerbodymotivation haben (hatten), wie z. B. (Geschäfts-) Kunden und Ansprechpartner von Partnern. Wir erhalten die Daten direkt von Ihnen, wenn Sie unsere Website besuchen, ein Konto erstellen, eine Mitgliedschaft abschließen, eine Partnerschaft eingehen und bestimmte Informationen ausfüllen oder wenn Sie unseren Kundenservice kontaktieren. In einigen Fällen erhalten wir Ihre Daten von anderen. Wenn Ihnen jemand ein Geschenk direkt zusendet, erhalten wir Ihren Namen und Ihre Adresse. Wir können auch Daten von anderen Parteien erhalten, aber nur, wenn Sie diesen Parteien die Erlaubnis erteilt haben, uns bestimmte Daten zur Verfügung zu stellen.


Welche Daten verarbeiten wir von Ihnen, wofür verwenden wir sie und wie lange werden sie gespeichert?

Daten zur Abwicklung Ihrer Bestellung.

Wenn Sie etwas bestellen, eine Mitgliedschaft abschließen oder eine Zusammenarbeit eingehen, benötigen wir bestimmte Informationen von Ihnen, um Ihre Bestellung ausliefern zu können und Sie über Ihre Bestellung auf dem Laufenden zu halten. Diese Informationen werden auch für eventuelle Rücksendungen oder Reparaturen benötigt.

Dazu erfassen wir Ihren Namen, E-Mail-Adresse, Lieferadresse(n), Zahlungsdaten und Ihre Telefonnummer.

Die Daten sind zur Abwicklung des Vertrages, den Sie mit uns (oder einem unserer Vertriebspartner) geschlossen haben, erforderlich. Laut Gesetz müssen wir die Daten zu Ihrer Bestellung 7 Jahre lang aufbewahren.


Daten in Ihrem Konto

In Ihrem persönlichen Konto speichern wir folgende Informationen: Ihren Namen, (Liefer- und Wohn-/Betriebs-)Adresse(n), Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum (sofern von Ihnen angegeben) und Zahlungsdaten. In Ihrem Konto speichern wir auch Ihre Bestellhistorie einschließlich ausgewählter Lieferoptionen, einschließlich der von Ihnen abgeschlossenen digitalen Artikel und Abonnements. Unser Kundenversprechen ist es, das Leben unserer Kunden einfacher und unterhaltsamer zu machen. Deshalb behalten wir die Daten in Ihrem Konto, solange Sie ein aktiver Kunde bei uns sind. Wenn Sie sich 7 Jahre nicht bei uns eingeloggt haben, löschen wir alle Ihre Daten. Darüber hinaus können Sie jederzeit die Löschung Ihrer Daten beantragen, indem Sie eine E-Mail an backoffice@mykillerbodymotivation.com senden.

Informationen zu Ihrem Kontakt mit dem Kundendienst

Wir können Ihnen beim nächsten Mal schneller helfen, indem wir Ihre Daten speichern. Wir bewahren die Notizen zum Kundenkontakt daher so lange auf, wie Sie bei uns aktiver Kunde sind.

Newsletter

Wir haben regelmäßig Angebote, Sonderaktionen und Neuigkeiten, die wir mit Ihnen teilen möchten. Wir teilen es gerne über unseren Newsletter, den Sie in Ihrer Mailbox erhalten. Wenn Sie uns die Erlaubnis dazu erteilen, können wir Ihnen den Newsletter per E-Mail zusenden.

Personalisierte Anzeigen

Wir können Ihnen Werbung auf anderen Websites zeigen. Dies basiert auf Ihren vorherigen Besuchen auf unseren Websites und den Websites Dritter. Auf Basis von Cookie-Techniken werden Ihr Surf-, Such- und Kaufverhalten, Ihre IP-Adresse und die Anzeigennummer, die mit dem von Ihnen zum Surfen verwendeten Gerät verknüpft ist, erfasst. Wir tun dies nur, wenn Sie der Platzierung von Cookies zugestimmt haben. Für Cookies gilt eine begrenzte Aufbewahrungsfrist, die je nach Cookie unterschiedlich ist. Lesen Sie mehr über Cookies.

Daten für Wettbewerbe und Werbeaktionen

Wenn Sie an einer Aktion oder einem Gewinnspiel teilnehmen, bitten wir Sie um Informationen wie Ihren Namen, Ihre Adresse und/oder Ihre E-Mail-Adresse. Diese benötigen wir, um die Aktion durchführen und den oder die Gewinner bekannt geben zu können. Wir erheben diese Daten mit Ihrer Erlaubnis.

Nachzahlung

Wir ermöglichen die nachträgliche Zahlung mit Klarna. Klarna kann Ihre Kreditwürdigkeit prüfen. Dies steht auch in unseren AGB.

Sozialen Medien

Wir teilen auf sozialen Medien wie Instagram und Facebook Werbegeschenke und Ergebnisse von erreichten Zielen mit MYkillerbodymotivation. Wenn wir einen Beitrag Ihres erreichten Ergebnisses teilen, markieren wir die Person auf dem Foto darin. Wir werden Sie immer zuerst um Ihre Erlaubnis bitten. MYkillerbodymotivation hat keinen Zugriff auf Ihr Social-Media-Konto. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinie der Social-Media-Parteien, bei denen Sie ein Konto haben, sorgfältig zu lesen, damit Sie wissen, wie Ihre Daten verwendet werden und wie Sie Ihre Einstellungen anpassen können.

Ebook-Sicherheit

Autoren und Verlage sind auf E-Book-Einnahmen angewiesen. Deshalb finden wir das illegale Kopieren von E-Books ärgerlich. Die von uns vertriebenen E-Books sind daher mit Adobe DRM versehen. Dies ist ein unsichtbares Wasserzeichen, das E-Books vor der Weiterleitung schützt. Mit dem Wasserzeichen können wir herausfinden, wer das Buch bestellt hat.


An wen werden Ihre Daten weitergegeben?

Logistikpartner

Zur Abwicklung Ihrer Bestellung arbeiten wir mit unserem Logistikpartner QLS zusammen. QLS erhält Ihre Kundennummer, Bestellnummer, E-Mail-Adresse, Name und Lieferadresse, um sicherzustellen, dass Ihr Paket korrekt verarbeitet werden kann.

Weitere Drittanbieter:

Wir beauftragen auch andere externe Dienstleister, um bei verschiedenen Angelegenheiten zu helfen. Manchmal benötigen sie dafür auch personenbezogene Daten. Wir geben nur die Daten weiter, die für den Auftrag erforderlich sind, den der externe Dienstleister für uns durchführt. Wir verkaufen Ihre Daten nicht zu kommerziellen Zwecken an diese Dienstleister oder andere Dritte. Die Arten von Arbeiten, die unsere externen Dienstleister für uns ausführen, sind:

Unterstützung der Bereitstellung unserer digitalen Dienste wie Hosting, Wartung und Support unserer Websites und Anwendungen;

Unterstützung unseres Kundendienstes;

Unterstützung unserer Werbe- und Marketingkampagnen;

Unterstützung der Kundenrecherche und Einholung von Bewertungen und Rezensionen;

Erbringung von Finanzdienstleistungen wie Zahlungsdienste, Inkassobüros und Kreditauskunfteien.

Weitere Drittanbieter:

- Yildiz Buchhaltung: Buchhalter
- Kenter: Buchhalter
- ABM-Finanzen: Buchhalter
- Genau: Buchhaltungssystem
- Ihr Hosting: Webhosting
- Bol.com: Verkaufsstelle
- Amazon: Verkaufsstelle
- Decathlon: Verkaufsstelle
- Klarna: Zahlungsmethode
- Mollie: Zahlungsmethode
- Paypal: Zahlungsmethode
- Shopify: Website und Webshop
- Twenty First Media und FFWD Agency: Verwaltung der Website und des Webshops
- QLS: Abwicklungsunternehmen
- Tracks: Fulfillment-Unternehmen
- Google Kontakte: Contactenbeheer
- Sendinblue: Newsletter-System
- Mailcampagnes: E-Mail-Marketingsystem
- Kiyoh: Bewertungen Webshop
- Alwin Online: Online-Werbung
- Instagram: Online-Werbung
- Facebook: Online-Werbung
- Personal Mykillerbodymotivation

Regierung

Manchmal müssen wir personenbezogene Daten an die Regierung weitergeben. Dies kann zunächst der Fall sein, wenn bestimmte staatliche Stellen diese Informationen zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigen, wie beispielsweise die Finanzbehörden. Auch die Polizei oder Justizbehörden benötigen im Falle von Betrug oder Missbrauch möglicherweise bestimmte Informationen. Schließlich können bestimmte Vorgesetzte im Rahmen einer Untersuchung Zugang zu personenbezogenen Daten haben.

Nur auf Ihren Wunsch hin: mit anderen Unternehmen

Wenn Sie es wünschen, geben wir Ihre personenbezogenen Daten auch an andere Unternehmen weiter, beispielsweise wenn einer unserer Handelspartner ein Angebot für MYkillerbodymotivation-Kunden hat. Wir werden dies nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung tun.

Wie gehen wir mit Daten von Kindern um?

Unsere Dienstleistungen richten sich nicht an Kinder. Das bedeutet, dass die Nutzung von Mykillerbodymotivation durch Kunden unter 16 Jahren nur mit ausdrücklicher Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten gestattet ist.


Welche Rechte können Sie in Bezug auf Ihre Daten ausüben?

Recht auf Information

Sie haben das Recht auf eine verständliche und transparente Erklärung, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen und welche Rechte Sie diesbezüglich ausüben können. In dieser Datenschutzerklärung haben wir daher ausführlich erläutert, welche Daten wir von Ihnen erheben und wie wir mit Ihren Daten umgehen.

Zugangsrecht

Sie haben das Recht, von uns jederzeit Zugang zu den Informationen zu verlangen, die wir über Sie haben. Sie können dies über backoffice@mykillerbodymotivation.com anfordern. Wir bearbeiten Anfragen spätestens innerhalb von 30 Tagen.

Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten berichtigen zu lassen, wenn sie unrichtig oder veraltet sind, und/oder auf Vervollständigung, wenn sie unvollständig sind. Änderungen können per E-Mail an backoffice@mykillerbodymotivation.com gesendet werden.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen, wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, nicht einverstanden sind.

Recht auf Einschränkung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen. Das bedeutet, dass wir Ihre Daten zwar speichern, aber nicht verwenden. Dieses Recht ergibt sich in einer Reihe von Fällen. Wenn Sie glauben, dass dies der Fall ist, können Sie eine E-Mail an backoffice@mykillerbodymotivation.com senden.

Recht auf Vergessenwerden/Antrag auf Löschung des Kontos

Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir alle Daten löschen, die wir über Sie haben. Wenn Sie einen Antrag auf Löschung Ihres Kontos stellen, werden wir Daten löschen, die zu Ihnen zurückverfolgt werden können, mit Ausnahme der Daten, die wir gesetzlich aufbewahren müssen oder dürfen. Sie können dieses Recht per E-Mail an backoffice@mykillerbodymotivation.com senden.

Recht auf Beschwerde

Sie haben das Recht, eine Beschwerde über die Art und Weise einzureichen, wie wir mit Ihren Daten umgehen. Wenn Sie eine Beschwerde haben, senden Sie bitte eine E-Mail an backoffice@mykillerbodymotivation.com.

Fragen?

Wenn Sie Fragen zu unserer Datenschutzrichtlinie haben, können Sie eine E-Mail senden an: backoffice@mykillerbodymotivation. Wir helfen Ihnen gerne weiter.